A n g e b o t

Lebens- und Sozialberatung

Ich unterstütze Sie, wenn Sie... 

 

  • alleine nicht mehr weiter wissen 
  • sich aussprechen wollen 
  • sich klare Perspektiven wünschen 
  • Ihre Kraft und Ihr Selbstvertrauen stärken wollen 
  • neue Wege gehen wollen 

 

Im Unterschied zur Psychotherapie ist die Lebensberatung eine Kurzzeit - Beratung, die sich am gesunden Menschen orientiert. Als diplomierte Lebens- und Sozialberaterin stelle ich keine Diagnosen.

Wie wirken systemische Aufstellungen?

Manchmal können wir uns noch so sehr bemühen im Leben, wir kommen nicht weiter. Immer wieder machen wir ähnliche schmerzvolle Erfahrungen und können uns den Grund dafür nicht erklären.  

Aufstellungen ermöglichen uns einen Blick hinter die Kulissen, auf das, was im Hintergrund wirkt. 

Ich biete regelmäßig Aufstellungen in der Gruppe mit StellvertreterInnen an. Im geschützten Rahmen können tiefgreifende Erkenntnisse und Heilungsschritte geschehen.


Aktuelle Termine unter:

Aktuelles | carmen franceschini 

Behandlungen auf Körperebene

Neben Kinesiologie biete ich auch

Holistic Pulsing an. Diese Methode hat seinen Ursprung in den 70er Jahren. Der amerikanische Arzt Dr. Trager entdeckte, dass unsere Muskeln durch sanftes Wiegen und Schütteln wieder locker und geschmeidig werden.

Diese sehr sanfte Methode geht tief in die Zellen und erinnert sie an ihre eigene Urschwingung, es stellt sich ein mentaler Zustand zwischen Wachen und Schlafen ein.

Bei vielen körperlichen und seelischen Beschwerden wie z.B.: Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Verspannungen, Erschöpfungszuständen, Schlafstörungen, emotionaler Unausgewogenheit, uvm. kann Holistic Pulsing unterstützend wirken und durch Aktivierung der Selbstheilungskräfte den Heilprozess fördern und beschleunigen.

Ausgleich

Als Lebens- und Sozialberaterin biete ich neben der Körperarbeit zusätzlich psychologische Beratungen, Persönlichkeitscoaching sowie Aufstellungen an.
Energieausgleich für jeweils
eine Einheit (60min): 90 Euro 


Ich bitte darum, einen vereinbarten Behandlungstermin, der nicht wahrgenommen werden kann, mindestens 24 Stunden vorher abzusagen, da ein großzügiger Zeitrahmen eingeplant ist und ein kurzfristig freigewordener Termin nicht nachbesetzt werden kann. Ansonsten erlaube ich mir, für den Entfall einen Pauschalbetrag von 60 Euro zu verrechnen.